FCO erhält Goldene Raute beim Weinfest

Autor: Altmann Sepp, 25. September 2016

Vielen Dank an Michael Kufner von der OZ für die Berichterstattung!

Alle geehrten Mitglieder auf einen Blick (hier klicken).

Bayerisches Weinfest 2016

Autor: Altmann Sepp, 2. September 2016

Herzliche Einladung zum Bayerischen Weinfest des FCO!
Es findet am Samstag, den 17. Sept. im Weinstadl des Landgasthof Kirschner statt.

Neben dem traditionellen Schätzspiel mit schönen Preisen stehen auch einige Mitgliederehrungen auf dem Programm.
Erstmalig erhält der FCO vom BFV die Goldene Raute für seine Vereinsarbeit.

Geplanter Ablauf:
Einlass: 17:30
Essen: 18:30
Ehrungen: 19:15

Bayerische Schmankerl vom Vereinswirt Hansi Kirschner.

Musikalische Unterhaltung dargeboten von Richard Naumann.

Auf euer Kommen freut sich die 1. und 2. Herrenmannschaft des FC Obergessenbach

Löwenfreunde unterstützen FCO!

Autor: Altmann Sepp, 28. August 2016

1. Vors. Alex Arbinger und Abteilungsleiter Max Gsimbsl bedanken sich bei Manfred "Balu" Baumgartner für die edle Spende.

Die Löwenfreunde Obergessenbach haben schon öfters bewiesen, dass sie für den FCO „etwas übrig haben“. Am Donnerstag, 25.8.2016 war es wieder einmal soweit: im Vereinslokal Landgasthof Kirschner überreichte Löwenboss Manfred Baumgartner alias „Balu“ den FCO-Verantwortlichen Alexander Arbinger und Maximilian Gsimbsl eine großzügige Spende für deren Vereinsarbeit. Er erinnerte dabei an den verstorbenen Herbert „Haff“ Weber, Gründungsmitglied der Löwenfreunde und FCO-Urgestein: „Ich glaube, es wäre auch im Sinne vom Haff, dass wir Löwenfreunde dem FCO finanziell unter die Arme greifen.“

Recht herzlichen Dank, Balu und Löwenfreunde Obergessenbach!!!

Bild von links: 1. Vors. FCO Alexander Arbinger, Löwenboss Manfred „Balu“ Baumgartner und FCO-Abteilungsleiter Herren Max Gsimbsl.

 

Aktion von nachReiner, Osterhofen.

Autor: Altmann Sepp, 22. August 2016

Liebe Mitglieder des FCO,

zurzeit und in naher Zukunft wird das “Schnelle Internet” in der Region massiv ausgebaut. Nach diesen Ausbauten muss man den Tarif umstellen lassen, von selber passiert hier nichts.

Nachreiner Telekommunikation am Stadtplatz von Osterhofen unterstützt tatkräftig Vereine in der Region.

Ich würde bitten, bei dieser Aktion von nachReiner mitzumachen. Denn jeder der bei nachReiner einen Vertrag abschließt oder verlängert – Handy oder Festnetz – bekommt Punktekärtchen, diese bitte unserem Verein zukommen lassen.

 

Mit diesen Punkten bekommen wir als Verein wieder Preise für Weihnachtsfeier, Sommerfest und so weiter.

Handy, Freibier uvm. könnte da für uns rausspringen.

Wäre schön, wenn ihr euch auch beteiligt und wir dann alle was davon haben.

Mfg

Alexander Arbinger, 1. Vorstand FCO

VereinsReiner Aktion 2016. Mach mit!!

 

Neue Bandenwerbung endlich fertiggestellt!

Autor: Altmann Sepp, 9. August 2016

Vielen Dank an die Sponsoren der neuen Bandenwerbungen!

Die Bandenwerbung entlang der Straßenseite ist fertiggestellt. Der FCO bedankt sich bei allen Helfern, die beim Bau des Zuschauerstreifens beteiligt waren und fleißig mitgeholfen haben. Ganz besonderer Dank gilt natürlich auch den neuen Sponsoren, die die Vereinsarbeit des FCO maßgeblich unterstützen:
Firma Sauer, Langenamming

Translog-Spedition, Plattling

Herbert Eberl, Bürotechnik, Mamming

Gößwein Gas, Osterhofen

Baugeschäft Hasreiter, Eichendorf

Hotel „Zur Isar“, Plattling

Solea-AG, Plattling

Rainer Scheifl, Plattling

Natursteinwerk Schuh GmbH, Roßbach

Allianz, Ludwig Fischer, Plattling

Firma Tritscheler, Salzweg

Kran Kaiser, Osterhofen

Besonderer Dank auch an die Firma Weinzierl, Schmiedorf, die dem FCO das Material zum befestigen der Bandenwerbung kostenlos zur Verfügung gestellt hat.
VERGELT’S GOTT!!!

Abschlussfeier G-Junioren mit Zeltlager am Sportplatz

Autor: Fuchs Hans, 30. Juli 2016

Am vergangenen Samstag trafen sich am frühen Nachmittag die G-Junioren des FCO zur  Abschlussfeier am Sportplatz.

Der Jugendförderverein des FC O, namentlich Stefan Oberleitner und Manfred Ebner, hatte diese Veranstaltung organisiert und übernahm auch die Kosten.

Um 17.00 Uhr bestritten 22 Kinder im Alter von  4-7 Jahre ein “Internes” Abschlussspiel, das von Schiedsrichter Manfred Ebner geleitet wurde und   3:3 unentschieden endete.

Anschließend wurde für Spieler und Eltern gegrillt.

Kaum waren die Zelte aufgebaut, begann es zu regnen und die geplante Nachtwanderung konnte leider nicht stattfinden. Kurzfristig wurde die Feier im Vereinsheim mit einem “Spieleabend” fortgesetzt; gegen 23.30 Uhr ging es dann in die Zelte.

Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Kakao und Muffins endete die Feier, an der “Jung” und “Alt”  ihren Spaß

hatten.