vereinsReiner Aktion 2016

Autor: Altmann Sepp, 2. Dezember 2016

Hallo FCO’ler,

es wäre schön, wenn du auch dieses Jahr wieder die vereinsReiner – Aktion 2016 von Nachreiner Telekommunikation unterstützt.
Gib dazu die Punktekarten, die du bei Vertragsabschluss bzw. -verlängerung bekommen hast bei den Verantwortlichen des FCO (Matthias Frauenholz , Markus Marton oder sonstigen Vorstands- bzw. Ausschussmitglieder) ab.

Abgabe bitte bis spätestens Fr. 9.12.2016.
Bei etwas Glück und genügend Teilnehmern und Punkten könnte der FCO wieder einmal einen schönen Hauptpreis für die Tombola der Weihnachtsfeier erhalten. Die Weihnachtsfeier findet übrigens am Freitag, den 16.12.2016 im Vereinslokal Kirschner statt. Vielleicht mit einem ipad als Hauptgewinn!!

Mach mit!! Punktekarten beim FCO abgeben und mit etwas Glück einen attraktiven Preis gewinnen.

 

FCO holt sich richtig guten Torwart!

Autor: Altmann Sepp, 26. November 2016

Von der Bezirksliga in die A-Klasse. Stefan Irmen steht ab der nächsten Saison beim FCO zwischen den Pfosten. Foto: Herrmann

FUPA Artikel vom 20.11.2016: von den FUPA-Autoren Martin Höcker und Tobias Wittenzellner.

Obergessenbach landet Transfercoup: Stefan Irmen kommt
Mariaposchinger Bezirksligakeeper wechselt im Sommer zum Osterhofener A-Klassisten
Der FC Obergessenbach kann einen namhaften Neuzugang vermelden. Nach vier Jahren bei der SpVgg Mariaposching wechselt Stefan Irmen (32) zur neuen Saison zum Osterhofener A-Klassisten. Der Klassekeeper war in der Winterpause der Saison 2013/14 zum damaligen Kreisligisten gewechselt und avancierte dort auf Anhieb zum absoluten Leistungsträger. Bereits ein halbes Jahr später feierte die SpVgg nicht zuletzt dank der starken Leistungen Irmens die Meisterschaft und den damit verbundenen Bezirksligaaufstieg. 

“Mit der Verpflichtung von Stefan haben wir als Verein einen großen Coup erreichen können. Stefan passt sowohl menschlich als auch sportlich hervorragend ins Anpassungsprofil des FCO. Er pflegt die Kameradschaft, ist aber auch ein Typ, der mal auf den Putz hauen kann”, erklärt Obergessenbachs Torwart- und Co-Trainer Klaus Sepaintner, der den talentierten Torhüter bereits aus seiner Zeit bei der SpVgg Osterhofen-Altenmarkt kennt und bereits seit längerem an einer Verpflichtung Irmens interessiert war. Nun ist es dem derzeitigen Tabellenneunten der A-Klasse Osterhofen tatsächlich gelungen, den 32-Jährigen von einem Wechsel zu überzeugen. “Wir standen bereits seit mehreren Monaten mit Stefan in Kontakt und heute hat er für die neue Saison in Obergessenbach unterschrieben. Für uns ist das ein fast nicht für möglich gehaltener Transfer, der wieder einmal die positive sportliche Entwicklung der letzten Jahre in Obergessenbach bestätigt. Wir sind alle sehr stolz, dass Stefan sich uns anschließt und die vielen lukrativen Angebote nicht wahrgenommen hat”, betont FCO-Abteilungsleiter Max Gsimbsl.

Irmen: »Mich reizt es einfach, nochmal was Neues zu machen. Ich habe mir zwar ein paar Sachen angehört, aber letztlich denke ich, dass man in Obergessenbach mit allen Beteiligten etwas bewegen und erreichen kann.«

Stefan Irmen geht seine neue Aufgabe mit einem lachenden und einem weinenden Auge an. “Ich möchte mich bei allen ‘Bouschingern’ für die wahnsinnig geile Zeit bedanken. So einen Verein mitsamt dem ganzen Umfeld findet man bestimmt nicht oft”, berichtet der in Osterhofen lebende zweifache Familienvater, der als Bundespolizist arbeitet. “Allerdings verringert sich durch meinen Wechsel zum einen der zeitliche Aufwand durch die unmittelbare Nähe von zuhause aus doch deutlich, was vor allem meiner Familie zu Gute kommt. Zum anderen reizt es mich einfach, nochmal was Neues zu machen. Ich habe mir zwar ein paar Sachen angehört, aber letztlich denke ich, dass man in Obergessenbach mit allen Beteiligten etwas bewegen und erreichen kann. Was in der Mannschaft steckt, hat sie ja bereits letzte Saison gezeigt. Deshalb gilt es auch, dort wieder hin zu kommen. Mein Ziel ist es, der Mannschaft weiter zu helfen und nächste Saison ganz oben mitzuspielen”, informiert Irmen.

Wanderversammlung beim Ederwirt

Autor: Altmann Sepp, 4. November 2016

Herzliche Einladung zur Wanderversammlung des FCO mit Ripperlessen

am Fr. 4. Nov. 2016

ab 21:00 Uhr bzw. nach dem Training der Herrenmannschaften

beim Ederwirt in Untergessenbach.

Der FCO freut sich auf zahlreiches Erscheinen!

Halloweenparty No 6., 28. Okt. 2016

Autor: Altmann Sepp, 31. Oktober 2016

Letzte Party in der „alten“ Stadthalle

Hunderte Besucher feiern bei Halloweenparty des JFV FCO vor der anstehenden Hallenrenovierung.

Osterhofen. Eine gelungene Party ohne nennenswerte Zwischenfälle haben die Halloweenfreunde letzte Woche in der Nacht zum Samstag gefeiert. Ausrichter war wieder einmal der Jugendförderverein unter der Leitung von 1. Vorsitzendem Franz Weidgans. Unter großer Mithilfe von Fußballern und Spielerfrauen des FCO konnte auch diese Party – mittlerweile die sechste – reibungslos über die Bühne gebracht werden.

Erstmalig legte Stephan Stiebinger alias DJ Stephano Pechero bei der Kürbisparty auf. Dieser verstand es auf Anhieb, den richtigen Sound zu mixen und für gute Stimmung auf der Tanzfläche zu sorgen. Kein Wunder: der Mann stand auch schon im „Ministry of Sound“ in London an den Turntables, einem der berühmtesten und größten Nachtclubs der Welt. Unterstützung bekam er dabei vom Obergessenbacher Eigengewächs Florian Kaufmann alias DJ DeepVibes.

Wie immer legten die Verantwortlichen besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen. Um für die Sicherheit der Gäste zu sorgen, wurde ein Security-Team mit sechs Arbeitskräften engagiert.

Die Stadthalle wurde in den Tagen davor von der fleißigen Partycrew des FCO dem Motto entsprechend dekoriert. Wer sich auf der Tanzfläche verausgabte, konnte sich an drei verschiedenen Bars erfrischen. Die allseits beliebte Bar in der Galerie ist von nun an Geschichte; sie wird im Zuge der Renovierung entfernt.

Das Partyteam des Jugendfördervereins und des FCO hofft auf alle Fälle, dass die Renovierungsarbeiten in der Stadthalle bis zum nächsten Halloweentermin im Jahre 2017 abgeschlossen sein werden und dass weiterhin solche Veranstaltungen abgehalten werden dürfen.

Falls ja, wird es auch in Zukunft wieder heißen: Trick or treat – move your feet!

PS: vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!!!! MERCI!!

Merci, Sepp Regensperger vom Plattlinger Anzeiger für den schönen Artikel und die tollen Fotos.

 

FCO mit neuem Führungsteam (Okt. 2016)

Autor: Altmann Sepp, 24. Oktober 2016

Am Freitag, den 21.10.2016 gab es einen reibungslosen Ablauf bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des FCO.

Neue Funktionäre des FCO bzw. neue Funktionen:

Matthias Frauenholz, 1. Vorsitzender

Markus Marton, 2. Vorsitzender

und Klaus Sepaintner, neues Ausschussmitglied.

Wir wünschen dem neuen Führungsteam alles Gute für die Zukunft!!

Vielen Dank auch an Kufner Mike von der OZ für die Berichterstattung. Merci!

1. Bürgermeisterin Liane Sedlmeier und das neue Führungsteam des FCO. Foto u. Artikel: Kufner M.

FCO-G-Junioren spielen gegeneinander

Autor: Altmann Sepp, 23. Oktober 2016

Am heutigen Samstag (22.10.2016) spielten die G-Junioren zum Abschluss der Vorrunde in einem Trainingsspiel gegeneinander;

es waren alle 20 G-Juniorenspieler im Einsatz. Vor einer großen Zuschauerkulisse endetet das Spiel 2:0.

Großer Dank an das Trainertrio Robert Stümpfl, Franz Brunner und Gerhard Saller, die unseren G-Juniorenkader seit September trainieren.

Nach dem kräftezehrenden Spiel stärkten sich Spieler und Eltern mit Pizza, die vom Jugendförderverein FC Obergessenbach e.v. gesponsert wurden.

Fazit: Eine rundum gelungene Sache.

Die beiden G-Junioren-Mannschaften des FCO.

Shake-Hands vor dem Spiel.

Das Trainer-Trio.